Nova M

 DER LUXUSLINER FÜR LANDKREUZFAHRTEN

Der neue NOVA bietet modernes Design und unvergleichlichen Reisekomfort, insbesondere auf langen Strecken.“

Herbert Jörgensen (63), Bremen

Clubatmosphäre mit Panoramaausblick: Der edle Wohnbereich des NOVA M zeigt seinen Premiumanspruch bis in die kleinste Naht. Reisen erster Klasse: Edle Holzoberflächen, weiches Leder und die elegante Wandbespannung verströmen pure Luxusatmosphäre. Die zeitlos schöne Inneneinrichtung setzt Maßstäbe in Sachen funktionales Design und Qualität. Liebevoll und intelligent integrierte Schubladen und Schränke machen das Verstauen zum Kinderspiel.

Wer gut schläft, hat mehr vom Urlaub. Das riesige Doppelbett ist leicht zu erreichen und lädt nicht nur nachts zum Entspannen ein. Nein, das ist kein Hotelbad. Der NOVA M fährt wirklich mit so einem großen, schicken Bad auf. Holzmöbel, ein GFK-Waschtisch und Armaturen vom Feinsten. Im NOVA M passt alles zusammen. Das edle Design des Innenraums macht das Aussteigen schwer und garantiert interessierte Blicke Ihrer reisemobilen Nachbarn. Die Küche lässt keinen Wunsch offen und fügt sich harmonisch in den Innenraum ein.

4 Sitzplätze (3-Punkt gesichert)
3 Schlafmöglichkeiten

 

Technische Daten

Ausstattung

3-Punkt gesicherte Sitzplätze: 4
Gaskocher: 2-flammig mit elektr. Piezozünder
Isolierfenster: 8
Absorberkühlschrank AES: 80 l
Kompressorkühlschrank: 90 l optional
Heckbett: 205 x 97 cm
Hubbett: 205 x 140 cm

Technik

Bereifung**: 235 / 65R16C
Vollwertiges Ersatzrad: optional
Frischwassertank: 100 l / 30 l
Abwassertank: 95 l
Heizung Combi 6: 6 kW
Batteriekapazität: 100 Gel
Gasflaschenkapazität: 2 x 11 kg

Abmessungen

Länge: 646 cm
Breite: 215 cm
Höhe**: 299 cm
Radstand: 366 cm
Masse im fahrbereitem Zustand***:
3.180 kg
Zulässiges Gesamtgewicht:
4,1 t / 3,5 t optional
Zuladung: 920 kg / 320 kg
Anhängelast*: 2,5 t
Zulässiges Zug-Gesamtgewicht:
6,6 t / 6 t optional

* Gesamtgewicht des Zuges, sowie die Motorversion beachten.    
**Allrad Höhe + 8,5cm, Bereifung 225/75R16C     
*** Mit auf 30 Liter reduziertem Frischwasserinhalt für gewichtsreduzierten Fahrbetrieb          
Die Wasserversorgungsanlage entspricht mindestens dem Stand der Technik 03/2009 (Richtlinie 2002/72 EG)